[20:00] Lottoziehung in 06d 00:00h
[20:00] Thread by Kackstelze: Der Spieleplanet in Zahlen - 24/2018
[00:00] Songs gespielt gestern: 0
[00:01] Alles Gute an mOoSe
[20:00] Lottoziehung in 05d 00:00h
[00:00] Songs gespielt gestern: 2
Trackmania Minecraft Andere Spiele
Antwort
#11
Alt 14.12.15, 08:37:55
Aragorn
Benutzerbild von Aragorn
Quotendepp
Registriert seit: 09.11.02
Style: Retro
Geschlecht: ♂
Beiträge: 7.506

Goldener Topposter Spenden-Award Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward Core-Award 

@Earthwing: solang er keinen bürzel hat isses ok



#12
Alt 14.12.15, 18:35:09
Aragorn
Benutzerbild von Aragorn
Quotendepp
Registriert seit: 09.11.02
Style: Retro
Geschlecht: ♂
Beiträge: 7.506

Goldener Topposter Spenden-Award Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward Core-Award 

heute nacht um 2.30 Uhr ist Weltpremiere in Los Angeles




#13
Alt 14.12.15, 20:06:27
Topchock
Benutzerbild von Topchock
Registered Users
Registriert seit: 25.06.13
Alter: 25
Geschlecht: ♂
Beiträge: 33
IRC Zeilen: 0
Bei dem Bullshit. was Earthwing postet jucken mich seine Kommentare so garnicht.
#14
Alt 16.12.15, 19:19:05
Ade
Benutzerbild von Ade
Trackmaniac
Registriert seit: 10.02.08
Style: spring 09
Alter: 27
Beiträge: 812
IRC Zeilen: 885
Ade eine Nachricht über ICQ schicken Ade eine Nachricht über MSN schicken Ade eine Nachricht über Skype™ schicken
Woaa, da kommen schon die ersten Spoiler

Achtung Spoiler! (Klick)


Wer da nicht dabei ist, ist halt selber schuld!

#15
Alt 17.12.15, 03:43:07
Aragorn
Benutzerbild von Aragorn
Quotendepp
Registriert seit: 09.11.02
Style: Retro
Geschlecht: ♂
Beiträge: 7.506

Goldener Topposter Spenden-Award Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward Core-Award 

komm grad mal wieder aus der Vorpremieren-Nachtvorstellung

der Film ist ganz ok, viel besser als die ganzen austauschbaren Marvel-Superheldenfilme wie Iron Man, Thor, Cap. America. Aber die Kritiken wie "bester Blockbuster" seit "Rückkehr der Jedi-Ritter" ist absolutes Fankiddie-Geschwätz. Es gibt natürlich massenweise bessere, aber die Star Wars-Jünger können den Käse ja mal labern

Zum Glück ist der Film doch nicht übermässig lustig, er ist sogar meistens schön ernst. Einmal wirds ganz ernst wenn
Achtung Spoiler! (Klick)
Han Solo von seinem Sohn auf wirklich miese Weise kalt gemacht wird
, aber das ist einem im Grund auch wurscht

Die Rey trägt zum Glück fast den ganzen Film mit ihrer Natürlichkeit (gut dass Abrams ne fast unbekannte verpflichtet hat), die ist wirklich süß, und ihr Gelaber mit dem (auch süßen) kleineren Roboter ist schon geil

Die ganzen Raumschlachten werden auf Dauer schon etwas zu viel, aber dafür ist der Sound wirklich mal genial, es knallt ordentlich, sogar auf den Surroundkanälen, hoffentlich kommt der Sound auch auf BluRay so geil rüber.

die Cliffhanger find ich jetzt nicht besonders gemein, zum einen
Achtung Spoiler! (Klick)
weiss man halt nicht ob Finn noch lebt. Ich denke schon, aber ist mir eig piep, Hauptsache die Rey spielt weiterhin mit
, zum anderen
Achtung Spoiler! (Klick)
kommt halt Luke Skywalker erst ganz am Schluss, und man soll wohl denken er nimmt das Lichtschwert vielleicht nicht, ist aber auch Käse, natürlich nimmt ers im nächsten Film falls er in real dann noch nicht übern Jordan ist

warum die aber für so ne 0815-Story so nen Geheimhaltungstheater gemacht haben, naja wenn man die banale Story vorher schon gekannt hätte würde wohl nur die Hälfte der Leute ins Kino gehen

edit: der Oberböse SNoke sieht übrigens irgendwie komisch aus, gar nicht nach Star Wars, eher wie ne Mischung aus Voldemort und Gollum




Geändert von Aragorn (17.12.15 um 05:22:33 Uhr)
#16
Alt 17.12.15, 11:08:04
Ade
Benutzerbild von Ade
Trackmaniac
Registriert seit: 10.02.08
Style: spring 09
Alter: 27
Beiträge: 812
IRC Zeilen: 885
Ade eine Nachricht über ICQ schicken Ade eine Nachricht über MSN schicken Ade eine Nachricht über Skype™ schicken
Jo ich war gestern auch in der Vorstellung. Prinzipiell fand ich den Film auch sehenswert, für mich persönlich landet er weder auf den schlechtesten, noch auf den besten Platz der StarWars Reihe.

Jedoch hat sich meiner Meinung nach der Filmstil und auch das Hauptaugenmerk stark verändert, näheres dazu pack ich aber gleich lieber mal in einen Spoiler.

Achja: Den Film in 3D zu gucken ist völliger Kappes.

Achtung Spoiler! (Klick)

Mitten im Film hab ich gemerkt, dass die Umsetzung im Vergleich zu den älteren Teilen doch stark verändert ist. Die ersten 3 Teile konnte ich wunderbar mit dem Titel "Krieg der Sterne" assoziieren, die letzteren mit dem Stichpunkt "Jedi-Ritter" oder vllt auch einfach allgemein "Jedis".
Im neuen Teil ist das ein wenig verloren gegangen. Da wurde meiner Meinung nach eine Mischung beider Themen versucht, was nicht vollständig funktioniert hat.

Zum einen weil die Raumschlachten wirklich stark den altbekannten ähneln -> da fehlte mir ein wenig Innovation
Zum anderen weil die Laserschwertkämpfe für mich eher schwach umgesetzt wurden. Kylo Ren (der Milchbubi ) wird als großer Feind dargestellt, der sehr vertraut mit dunklen Macht ist, jedoch verliert er gegen einen Ex-Sturmtruppler, der nach seinem ersten Kampf desertiert und gegen eine Schrottsammlerin, die ebenfalls noch nie ein Laserschwert benutzt hatte und somit keine Kampferfahrungen.

Da waren die früheren Kämpfe gegen Vader, Maul, Dooku und den Imperator wesentlich besser und schlüssiger inszeniert.


Des Weiteren finde ich, dass die ganzen Querverbindungen zwischen den Charakteren so langsam zu weit geht. Diese ganze Vater-ist-ein-guter-Sohnemann-ein-böser Thematik hebt natürlich die Dramatik, jedoch fehlt mir da eine neue gute Idee. Zusammengefasst sind rund 10 Leute für 20 jahre Krieg verantwortlich, davon sind 50% nochmal irgendwie miteinander verwandt oder befreundet bzw nicht mehr befreundet. Am Ende kommen die da noch mit Inzucht
Aber vielleicht muss das ja sein, die meisten haben sich nicht daran gestört

Der letzte Punkt ist mir eben entglitten, aber egal. Der Film bietet natürlich auch viele positive Aspekte. So finde ich die Story sehr erfrischend, da eine Zeit lang der Zuschauer die Welt aus der Sicht eines Sturmtrupplers gesehen hat. Ebenso die Inszenierung mit Hans ableben finde ich gut umgesetzt, auch wenn die Szene recht schnell durchschaut wird

Ein weiterer Pluspunkt ist die Einstellung der alten Besetzung, das hat sehr gepasst und wurde klasse inszeniert.

Nun aber gut mit meinem Spoiler. Insgesamt finde ich den Film sehenswert und unterhaltend. Sicher nicht der Film des Jahres aber doch gelungen.

Achja, das Disney dem Film seinen Stempel aufdrückt ist deutlich spürbar. Zum großen Teil echt witzige Szenen dabei. Bis auf eine fand ich die sehr schön implementiert, aber das trifft ja eh nur meinen persönlichen Geschmack

Aber das am Ende des Films im Kino applaudiert wird, kann ich echt nicht verstehen. Das war irgendwie unbehaglich


#17
Alt 17.12.15, 19:33:23
toby
Benutzerbild von toby
German_Top_100.mp3 Täglich verrückt!
Registriert seit: 25.04.06
Alter: 24
Geschlecht: ♂
Beiträge: 2.310
IRC Zeilen: 3541
Quizrunden gewonnen: 3

Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward 

Zitat von Ade
[...]
Zum anderen weil die Laserschwertkämpfe für mich eher schwach umgesetzt wurden. [...] Laserschwert [...]
Will hier einen auf Star Wars Fanboy machen und schreibt wiederholt Laserschwert... LASERSCHWERT. Es heißt LICHTSCHWERT! Immer dieser Pöbel

Wie auch immer, ich war auch schon heut morgen um 00:01 . Ich habe die ganzen Star Wars Filme(1-2 Filme hatte ich schon davor gesehen) erst die letzten 4-5 Wochen geschaut und meiner Meinung nach ist der Film aus neutraler heutiger Sicht der Beste. Die Schauspieler sind klasse und der Film hat eine super Mischung aus Action, Witz und ernsten Momenten. Wobei ich gestehen muss, an wenigen Stellen wars mir fast ein bisschen zu viel Witz.
Achtung Spoiler! (Klick)
Wenn der böse Obermotz vor dir steht, sollte man sich im Star Wars Universum in die Hose machen und nicht Sprüche a la Guardians of the Galaxy raushauen

Auch die Originalcharakter kann man nicht besser in so einen Film einbauen.
Jedoch
Achtung Spoiler! (Klick)
lief das Ende doch wieder nach altbekannter "Wir fliegen da kurz rein, deaktivieren die Schilde und das Fliegergeschwader zerfetzt den Rest" Manier ab, was eben ein bisschen lahm ist


Ich bin begeistert... obwohl ich die bisherigen 6 Filme nicht so dolle find, wie immer alle sagen *kopfduck*.
Super Cameo übrigens von Daniel Craig

Bewertung zu diesem Post
Ade meint: Sorry, dass mein Beitrag dich dazu veranlasst hat zu denken, ich wäre ein Star Wars Fanboy. Auch ich habe die anderen Filme erst in den letzten 2 Monaten gesehen und habe ansonsten 0 Ahnung von StarWars..wie du erfolgreich feststellen konntest



Zuerst hatte ich kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu.

http://hydrogenium.mybrute.com/
Da gibts volles Pfund aufs Maul!

Geändert von toby (17.12.15 um 21:00:45 Uhr)
#18
Alt 19.12.15, 09:40:55
darshu666
Benutzerbild von darshu666
Blu-ray Steeljunkie
Mod
Registriert seit: 12.06.05
Alter: 46
Geschlecht: ♂
Beiträge: 1.973
IRC Zeilen: 22121

Spenden-Award Bronzener Topposter Spenden-Award Blecherner Postaward Core-Award 

darshu666 eine Nachricht über ICQ schicken
Ich bin aus dem Film eher mit gemischten Gefühlen raus gekommen.
Er hat mich teilweise an andere Filme aus dem Genre erinnert.

Sei es Guardians of the Galaxy oder Prometheus, in gewissen Szenen.
3D muss man sich nicht geben, wurde meiner Meinung nicht wirklich makant genutzt.

Schön fand ich, das man die alten Charakter nochmal eingebunden hat.
Wenn auch teils sehr statisch, sicherlich auch dem Alter der Darsteller geschuldet.

Ich finde aber auch das Abrahams nicht seine besten Filme macht, wenn er an ein Szenario gebunden ist.
Erschreckt hat mich der Trailer des neuen Startrek davor, das sah so künstlich aus wäh.

Trotzdem alles in allem ein guter Relaunch.
Schauen wir mal wie es weiter geht.

Achtung Spoiler! (Klick)

Wie schon angedeutet, haben mir die Verbindungen zu den alten Filmen gefallen.
Wobei man in der nächsten Filmen hier auch einen Abschluss finden sollte.

Dem Obermotz Snoke, der mich halt an das Setting von Prometheus erinnert, konnte ich so gar nichts abgewinnen.
Da war die Rolle des Kanzler Palpatine schlüssiger in den neueren Filmen.

Kindisch war nach hinten raus die Rolle des Kylo Ren, was sollte das sein?
Ein theatralik Punkt damit Harrison Ford einen guten Abgang hat?
Jetzt im Nachgang erinnert die Figur ein wenig an Lord Helmchen...

Wer hat eigentlich noch bei dem Kugel Robot an einen WM Fussball gedacht?

Daisy Ridley hat ihre Rolle wirklich gut verkörpert. Erinnert an eine Mischung aus Leia und Luke aus den alten Filmen.

Ob John Boyega alias Finn wieder dabei ist, das denke ich hat man sich bewusst offen gehalten.Man wird die Diskussionen zum Film verfolgen.

Schon einmal ging ja ein Charakter daneben, wenn auch nur animiert, Jar jar Binks.

Man ist hier denke ich auf der Suche nach dem Dynamik zwischen den Charaktern der ersten Filme, dort ja dargestellt durch flappsige Art von Harrision Ford und der eher kühleren Natur eines Mark Hamill.

Ich hoffe jedach das die nächsten Filme ihre eigene Story spinnen.
Weil zuviel alt bekanntes wird fürchterlich daneben gehen.

Abschluss WTF ist mit R2D2, wird er sich je wieder von der Stelle bewegen?

Noch viel Luft nach oben ist, junger Padawan.

#19
Alt 21.12.15, 04:21:21
Aragorn
Benutzerbild von Aragorn
Quotendepp
Registriert seit: 09.11.02
Style: Retro
Geschlecht: ♂
Beiträge: 7.506

Goldener Topposter Spenden-Award Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward Core-Award 


Star Wars: The Force Awakens stormed the box office and walked away with an estimated $238 million in its first three days domestically (including $57 million in Thursday night "previews") along with another $279 million internationally for a massive $517 million worldwide opening. Suffice to say, this shatters the domestic box office opening weekend record of $208.8 million set by Jurassic World earlier this year
mal schaun wie lang es dauert bis zu Avatar

http://www.boxofficemojo.com/alltime/world/



#20
Alt 21.12.15, 23:18:34
ultimo
Benutzerbild von ultimo
Senior Member Täglich verrückt!
Registriert seit: 12.05.06
Alter: 28
Geschlecht: ♂
Beiträge: 1.856
IRC Zeilen: 10557
Quizrunden gewonnen: 5

Spenden-Award Spenden-Award Bronzener Topposter Core-Award Blecherner Postaward 

ultimo eine Nachricht über ICQ schicken
Jetzt habe ich ihn auch endlich gesehen!

Achtung Spoiler! (Klick)

Als erstes erinnert die Szene vor dem Abschuss der DumDum Kanone ja mal so richtig an Ansprachen aus einer anderen Zeit ^^
Etwas sehr offensichtlich, für meinen Geschmack.

Aber warum kann Rey die Macht schon so gut beherrschen? Sie hat bis vor kurzem nichtmal daran geglaubt...Und ohne Meister schon jemanden manipulieren?
Ich schiebe es mal auf den sehr schwachen Geist des Stormtroopers.

Und entweder ist die Macht in Finn auch sehr stark, oder er nutzt einen Trick um mit dem Lichtschwert zu kämpfen. Okay, gut war er nicht, aber ich würde einen normalsterblichen noch weniger zu trauen :P

Das war so das was in mir Fragen aufgeworfen hat. Sonst bin ich gespannt wie es weiter geht. Der Film war jetzt gut um die Lücke zwischen der alten und der neuen Geschichte zu schließen. Aber wie schon gesagt wurde, jetzt muss sich was neues entwickeln



"What's a Kansas City Shuffle?"
"A Kansas City Shuffle is when everybody looks right, you go left."
Antwort
Lesezeichen
Facebook
Google+

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu
Teamspeak 3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Die Betreiber haften nicht für die Inhalte der User. Die Beiträge spiegeln ausschließlich persönliche Meinungen wider, und nicht die der Seitenbetreiber.