Einzelnen Beitrag anzeigen
#197
Alt 19.08.17, 18:57:15
Aragorn
Benutzerbild von Aragorn
Quotendepp
Registriert seit: 09.11.02
Geschlecht: ♂
Beiträge: 7.558

Goldener Topposter Spenden-Award Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward Core-Award 

Wer sich die Szenen in „Ostwacht“ noch einmal ganz genau – und mit besonders gespitzten Ohren - anschaut, wird auf der Tonspur etwas Besonderes hören. Während des ganzen Vorgangs ist immer wieder im Hintergrund mal das Krähen eines Raben zu vernehmen - besonders, wenn Arya das Zimmer durchsucht. Gleich mehrfach in kurzer Folge wird dann gekräht, wenn Arya den Brief wirklich findet.

Ein Rabe? Da fällt uns natürlich sofort Bran ein. Beobachtet er durch die Tiere den ganzen Vorgang, versucht er mit mehrfachen Krähen seine Schwester zu warnen? Ohnehin lag die Vermutung nahe, dass Bran aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten und seiner bereits erfolgten Andeutung, dass er über Littlefinger Bescheid weiß („Chaos ist eine Leiter“), bei einem möglichen Schwesternkonflikt einschreiten könnte. Dies scheint uns nun noch wahrscheinlicher, denn scheinbar ist er dahingehend bereits aktiv.

Es macht zudem noch einmal deutlich, wie subtil und versteckt die Macher von „Game Of Thrones“ immer wieder Andeutungen in ihrer Fantasy-Serie platzieren.

wies ausgeht zwischen Arya, Sansa und Kleinpimmel dürfte ja so langsam jeder wissen