Einzelnen Beitrag anzeigen
#61
Alt 13.08.06, 21:43:05
blue
Benutzerbild von blue
Big Daddy
Registriert seit: 02.02.03
Alter: 31
Geschlecht: ♂
Beiträge: 4.607
IRC Zeilen: 10670
Quizrunden gewonnen: 3

Spenden-Award Spenden-Award Silberne Postauszeichnung Bronzener Topposter Blecherner Postaward Core-Award 

blue eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat von Pestilence
Das stimmt nicht. Wenn die Beschreibung des Artikels falsch war, so das eine arglistige Täuschung vorlag, dann muss der Verkäufer den Artikel zurücknehmen, obwohl die Gewährleistung ausgeschlossenn war.
Um es noch genauer zu machen:
Der Verkäufer hat das Recht drei mal nach zu bessern. Wenn es der Verkäufer nach drei "versuchen" immer noch nicht schafft, den Artikel Beschreibungsgerecht vorzulegen, so hat der Käufer das Recht sein Geld wieder zu bekommen.
Gleichzeitig hat der Käufer erst bei der Nachbesserung (oder bei Hinnahme des vorliegenden Sachschadens [In diesem Fall ist es ein Sachschaden]) das Recht auf eine Preisminderung.

C++ ist böse
Die Unterschiede [der Programmiersprachen] sind enorm: Während Programme wie die Schreibsoftware Microsoft Word mit HTML programmiert wurden, greifen die Entwickler von Metzel-Games oft zu der Hacker-Programmiersprache C++. Wie gefährlich diese Sprache für Jugendliche ist, zeigte sich erst im September 2009, als der schülerVZ-Hacker Matthias L. vor seinem Selbstmord einen Abschiedsbrief verfaßte – in C++.