[00:00] Songs gespielt gestern: 0
[00:01] Alles Gute an Verspultes, SkateR
[02:55] Post by Aragorn @ 100.000 Beiträge Projekt
[03:41] Post by Aragorn @ Movie-Trailer
[19:00] Lottoziehung in 01:00h
[00:00] Songs gespielt gestern: 40
Trackmania Minecraft Andere Spiele

L'Âme Immortelle

Über...

L’Âme Immortelle ( für ‚die unsterbliche Seele‘) ist ein österreichisches Duo, das aus Thomas Rainer und Sonja Kraushofer besteht. Gegründet wurde die Band 1996 von Thomas Rainer (* 8. Februar 1979) und Hannes Medwenitsch, der die Band 2002 aus „gesundheitlichen Gründen“ verlassen hatte. Die Band existiert seit mehr als 20 Jahren und konnte darunter zahlreiche Chart-Erfolge verbuchen.

Bandgeschichte

Die Wurzeln von L’Âme Immortelle liegen im Metal-Bereich. So spielte Thomas Rainer ab etwa 1994 Bass in einer Black-Metal-Band und übernahm dort zeitweise den Gesang. Nachdem die Band um einen Keyboarder erweitert wurde, entwickelte Rainer ein Interesse an elektronischer Musik.

Nach der Gründung von L’Âme Immortelle im Jahr 1996 wurden die Titel Final Oath und Life Will Never Be the Same Again produziert, woraufhin sich Rainer und Medwenitsch auf die Suche nach einer Sängerin begaben. Sonja Kraushofer (* 6. November 1978 in Baden (Niederösterreich)), die Tanz, Gesang und Schauspiel studiert hatte und diplomierte Musicaldarstellerin ist, beendete diese Suche, woraufhin das Trio komplett war. 1997 produzierten sie ihr Demotape Lieder die wie Wunden bluten und bewarben sich bei dem Liechtensteiner Label M.O.S. Records Ltd., das sie unter Vertrag nahm. Das Debütalbum Lieder die wie Wunden bluten wurde noch im selben Jahr veröffentlicht.

Ein Jahr später wurde das zweite Album In einer Zukunft aus Tränen und Stahl veröffentlicht, das die erste Chartplatzierung in den deutschen Alternative-Charts schaffte. 1999 tourten L’Âme Immortelle als Support der Band Christian Death durch Europa. Der Vertrag mit M.O.S. Records Ltd. wurde nicht verlängert und so wechselte die Gruppe zum Label Trisol Music Group.

Das dritte Album Wenn der letzte Schatten fällt wurde veröffentlicht und seitdem sind L’âme Immortelle auch außerhalb Deutschlands ein Begriff. Ihre erste Headlinertour fand 2000 statt. 2001 erhielten L’Âme Immortelle ihren ersten Erfolg in den deutschen Albumcharts, das Album Dann habe ich umsonst gelebt stieg auf Platz 48 ein. Aus gesundheitlichem Grund verließ das Gründungsmitglied Hannes Medwenitsch ein Jahr später die Band. Von nun an wurden sie an der Gitarre von Ashley Dayour, auch bekannt von der Band Whispers in the Shadow, unterstützt.

Ihr nächstes Album Als die Liebe starb wurde ebenfalls unerwartet zu einem Charterfolg (Höchstposition: Platz 38 in Deutschland). Im Frühjahr 2003 tourten L’Âme Immortelle mit ASP und Unheilig durch weite Teile Deutschlands. Die DVD Disharmony erreichte Platz neun in den Deutschen DVD-Charts.

Im Jahr 2004 wechselte die Band zum Label Supersonic Records, einem Tochterunternehmen von Sony BMG Music Entertainment. Gemeinsam mit Oomph! wurde die Single Brennende Liebe veröffentlicht. Kurze Zeit später wurden das Stück 5 Jahre und das zugehörige Album Gezeiten veröffentlicht, die Chartplatzierungen in Deutschland erreichten.

2006 folgte mit Auf deinen Schwingen ein weiteres Studioalbum, das wesentlich mehr Pop-Elemente beinhaltete als seine Vorgänger. Noch im selben Jahr kündigte L’âme Immortelle für 2007 zum zehnten Jubiläum ihr Best-of-Album 10 Jahre an, das auch neue Tracks beinhaltete.

Am 25. Januar 2008 veröffentlichte L’Âme Immortelle ihr neuntes Studioalbum, Namenlos. Dazu wechselte die Band zurück zu ihrem alten Label Trisol Music Group, wie im Dezember 2007 bekannt gegeben wurde. Das Album erschien als Doppelalbum, dessen zweite CD Cover-Versionen anderer Bands, unter anderem von Whispers in the Shadow, Spiritual Front und Steinkind, enthält. Am 25. Juli 2008 erschien das Remix-Album Durch fremde Hand, das Remixes und Cover-Versionen befreundeter Bands aller Songs von Namenlos enthält, in derselben Reihenfolge abgespielt.

Anschließend blieb es lange ruhig um die Band. Es zirkulierten immer mehr Gerüchte, dass sie sich aufgelöst hätten. Ende Januar 2012 meldete sich das Duo mit dem Album Momente zurück. Es wurde am 27. Januar 2012 veröffentlicht und enthält elf Titel. Mit Fragmente (Veröffentlichung: 27. April 2012) präsentierten Thomas und Sonja das offizielle Schwesteralbum zu Momente. Dieses enthält Neuinterpretationen von zehn Tracks aus Momente.

CC-BY-SAAuszug aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Quelle und weitere Informationen.
Hörer (8)
UserPCountTitel
Ob3rst28210
Jules26110
raven23175
S-Dogg19736
Wirbelwind9328
killervirus332
KaneOneil72
Chrissi11
Alben (16)
AlbumTitel
Auf Deinen SchwingenLyrics8
Dein HerzLyrics1
GezeitenLyrics8
-
5 Jahre1
Als Die Liebe Starb6
B-Sides1
Dann habe ich umsonst gelebt5
Durch Fremde Hand16
Epitaph1
In Einer Zukunft Aus Tränen Und Stahl3
Judgement1
Lieder Die Wie Wunden Bluten14
Namenlos9
no title1
Wenn der letzte Schatten fäll1
Wenn Der Letzte Schatten Fällt5
Titel (107)
TitelPCountHörer
Gefallen ✓✇3065
Dein Herz ✓✇753
5 Jahre ✓✇516
Lake of Tears 372
Judgement ✓✇353
Phoenix (Album Version)311
Fallen Angel ✓✇262
Stumme Schreie ✓✇233
Vergessen ✓✇222
Epitaph 202
Life will never be the same again [onAir: Schwarze Welle]183
Aus Den Ruinen ✓✇163
Bleib 131
1000 Voices ✓✇122
Es tut mir leid 121
Figure In The Mirror ✓✇121
Nur Du ✓✇122
Requiem ✓✇112
Bitterkeit ✓✇103
Lieder die wie Wunden bluten 102
Behind The Light 92
Blutrot ✓✇92
Changes ✓✇93
Niemals ✓✇92
Es tut mir leid (cover version by Steinkind)81
Ich gab dir alles 82
Lost ✓✇82
Stern 84
Was Hält Mich Noch Hier 81
Another Day ✓✇73
Erinnerung (an essay by Thomas Sabottka)71
Erneuerung 71
Love Is Lost (cover version by Anthoni Jones) 71
Namenlos ✓✇72
Reborn 72
The Cleansing ✓✇72
Vergessen (Die Namenlosen Von Berlin, By Übermutter)71
Betrayal ✓✇62
Ein Blick Zurück 61
Jenseits Der Schatten ✓✇62
Ophelia 61
Reborn (Hardcore Remix By Las Vegas 909)61
Requiem (cover version by Whispers In The Shadow)61
Tears In The Rain 63
When The Sun Has Ceased To Shine61
Behind The Light (Beautiful Light Remix By Bella Donna) 51
Bleib (Plastic Remix By Dope Stars Inc.)51
Forgive Me ✓✇52
Namenlos (Drifting Downwards Remix By Perfidious Words) 51
Niemals (cover version by Sieben)51
Sometimes Love Is Not Enough 51
Suffocating endlessly 51
When The Sun Has Ceased To Shine (cover version by Spiritual Front)51
1000 Voices (Echoes Of A Thousand Voices, Covered By Asp)41
Auf Deinen Schwingen41
Beyond Your Borrowed Dreams 41
Certainty 41
Disharmony ✓✇41
Jenseits Der Schatten (Void Remix By Monozelle)41
Letting Go ✓✇42
Licht tötet Schatten 42
Niemals (Club Remix By Wynardtage)41
Now you're gone 41
Requiem (Satya Yuga Remix By Affentanz) 41
Slut ✓✇41
Blutrot (Quiet Heart Remix By Necessary Response) 31
Brother Against Brother 31
Calling 32
Das Kühle Grab31
Die Zeit In Der Die Freundschaft Starb31
Du siehst mich nicht 31
Durch Fremde Hand 31
Es Tut Mir Leid (Entschuldigung Remix By Grendel)31
Fear ✓✇31
Flammenmeer 31
Herzschlag 31
In the heart of Europe32
Lost (Pin-Up Remix By Xpq-21)31
Rain 31
The Cleansing (Voidian Cleansing Remix By Beyond The Void)31
Wenn der letzte Schatten fällt32
Winter Of My Soul 31
At the end22
Close your eyes22
Destiny 21
Die Tote Kirche (Bonus Track)21
Lass Mich Fallen21
Life Will Never Be The Same Again (Klassische Fassung)21
Love Is Lost ✓✇22
Ohne Dich 21
Voiceless ✓✇21
Beyond Your Borrowed Dreams (Funker Vogt Remix)11
Blutrot 11
Crimson Skies 11
Dead Actor's Requiem ✓✇11
Dein Herz (Remix)11
Fallen Angel (Classical Version)11
Gezeiten 11
Into Thy Gentle Embrace 11
Life Will Never Be The Same A 11
Love Is Lost (Das Ich Remix 1999)11
Phonix (Album Version)11
Stern (Classical Version)11
Stern [onAir: Engelbande]11
The Night Is My Shelter 11
These Mortal Feelings 11
Wie Tränen Im Regen 11
Installationsanleitung
Anmelden, runterladen und mitmachen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Die Betreiber haften nicht für die Inhalte der User. Die Beiträge spiegeln ausschließlich persönliche Meinungen wider, und nicht die der Seitenbetreiber.